Alle  Formen vergehen schnell....

ZEN

ZEN

MUSIK

ANGEBOT

ZEN

„Aus ganzem Herzen sage ich euch allen: immer geht es um Leben und Tod. Alle Formen vergehen schnell und kein Verweilen kennt der Augenblick. Deshalb übt Achtsamkeit, seid nicht nachlässig, nicht vergesslich!“ (Abendspruch)

ZEN

MEDITATIONSWEG

KÖRPERHALTUNG

Zen ist ein Meditationsweg, der auf die Erfahrung unseres wahren Wesens ausgerichtet ist. Es geht darum, achtsam in der Stille zu sitzen und mit dem, was ist, eins zu werden. Diese Präsenz, die sich im achtsamen HandeIn fortsetzt, führt den Übenden dazu, die Weite des Daseins zu erfahren.

Der Begriff „Zazen“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie „Sitz-Meditation“. Bei dieser Form der Meditation wird versucht, eine Körperhaltung einzunehmen, bei der das Gewicht gleichsam in sich selbst ruht. Die Beine sind ineinander geschlagen (voller Lotussitz), der Oberkörper ist aufrecht, aber entspannt. Auf diese Weise kann die Atmung frei fließen.

Die Achtsamkeit richtet sich zunächst auf Töne und Geräusche in der unmittelbaren Umgebung, in weiterer Folge auf den eigenen Körper und insbesondere auf den Atem. Dieser spiegelt das psychische Befinden in einzigartiger Weise wider. Angst, Ärger, Wut – jede Form von starker Emotion drückt sich im Atem aus. Umgekehrt kann die Konzentration auf den Atem unsere Gefühle und den Strom der Gedanken zur Ruhe bringen. Auf diese Weise können sich auch traumatische Lebenserfahrungen, die sich im Körper bzw. im Unterbewusstsein manifestiert haben, lösen.

GEISTESHALTUNG

Weiterlesen

MEDITATIONSWEG

Zen ist ein Meditationsweg, der auf die Erfahrung unseres wahren Wesens ausgerichtet ist. Es geht darum, achtsam in der Stille zu sitzen und mit dem, was ist, eins zu werden. Diese Präsenz, die sich im achtsamen HandeIn fortsetzt, führt den Übenden dazu, die Weite des Daseins zu erfahren.

KÖRPERHALTUNG

Der Begriff „Zazen“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie „Sitz-Meditation“. Bei dieser Form der Meditation wird versucht, eine Körperhaltung einzunehmen, bei der das Gewicht gleichsam in sich selbst ruht. Die Beine sind ineinander geschlagen (voller Lotussitz), der Oberkörper ist aufrecht, aber entspannt. Auf diese Weise kann die Atmung frei fließen.

GEISTESHALTUNG

Die Achtsamkeit richtet sich zunächst auf Töne und Geräusche in der unmittelbaren Umgebung, in weiterer Folge auf den eigenen Körper und insbesondere auf den Atem. Dieser spiegelt das psychische Befinden in einzigartiger Weise wider. Angst, Ärger, Wut – jede Form von starker Emotion drückt sich im Atem aus. Umgekehrt kann die Konzentration auf den Atem unsere Gefühle und den Strom der Gedanken zur Ruhe bringen. Auf diese Weise können sich auch traumatische Lebenserfahrungen, die sich im Körper bzw. im Unterbewusstsein manifestiert haben, lösen.

Weiterlesen

Musik

MUSIK

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Musik ist für mich eine Sprache. Schon als Kind wollte ich mich mit meinem Gitarrenspiel anderen Menschen mitteilen. Durch das Studium der Fächer Gesang und Gitarre an der Musikuniversität Wien ist mein Staunen über die unendliche Dimension in der Musik nur größer geworden.

mehr darüber

Musik ist für mich eine Sprache. Schon als Kind wollte ich mich mit meinem Gitarrenspiel anderen Menschen mitteilen. Durch das Studium der Fächer Gesang und Gitarre an der Musikuniversität Wien ist mein Staunen über die unendliche Dimension in der Musik nur größer geworden.

Weiterlesen

Konzerthighlights

KonzertHighlights

ALLE ANZEIGEN

Viva Falmenco

27. April 2019 - Kirchberg am Wechsel

Einersaits - Anderersaits

2. April 2017 - Ebenfurth

Lobt Gott mit Saitenspiel

25. April 2015 - Trattenbach

Angebot

30€ / Stunde

Regelmäßiges Zazen ist wichtig, um die Fähigkeit und Fertigkeit zu entwickeln, in jedem Augenblick des Lebens achtsam zu sein. Es ist eine Geistesschulung, die uns verhilft, im Hier und Jetzt anzukommen und unsere innere Balance zu finden.

Gemeinsam fällt diese Übung leichter und so bietet die Zen-Meisterin Doris Myôen gemeinsam mit ihrem Mann Frieder Zölls seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie tägliches Zazen online über Zoom an: Morgens von 6.15 bis 7.00 Uhr/ abends von 20.15 bis 21.00 Uhr. Bei Interesse wird nach Rücksprache ein entsprechender Link zugesandt.

1GB Storage
Mobile Version
5 Credit Reports
24/7 Support
100 Account Downloads
100 Account Downloads
3 custom Domains
All New Updates & Features

30€ / Stunde

Bei Einführungskursen geht es darum, erste Erfahrungen mit der Übung der Achtsamkeit zu machen. In Sesshins wird diese Übung vertieft und intensiviert.

Übungstage/ Einführungskurse/ Sesshins – auf Grund der aktuellen Covid-19 Lage gibt es diesbezüglich (noch) keine konkreten Termine.

1GB Storage
Mobile Version
5 Credit Reports
24/7 Support
100 Account Downloads
100 Account Downloads
3 custom Domains
All New Updates & Features

30€ / Stunde

Ruhe und Bewegung: Wir versuchen im Sitzen (= Zazen) die Stille zu erfahren und diese offene Weite dann in der Natur zu erleben.

Auf Grund der aktuellen Covid-19 Lage gibt es diesbezüglich (noch) keine konkreten Termine.

1GB Storage
Mobile Version
5 Credit Reports
24/7 Support
100 Account Downloads
100 Account Downloads
3 custom Domains
All New Updates & Features

30€ / Stunde

Gerne gestalte ich ein Konzert für Sie, sei es im ganz privaten Bereich oder in einem größeren Rahmen, solistisch oder im Ensemble mit Gesang. Auch freue ich mich, wenn ich Ihre Veranstaltung mit Musik umrahmen darf.

Gefällt Ihnen Gitarrenmusik? – Vielleicht wollen Sie in meine Solo-CD hineinhorchen ….

1GB Storage
Mobile Version
5 Credit Reports
24/7 Support
100 Account Downloads
100 Account Downloads
3 custom Domains
All New Updates & Features

30€ / Stunde

Meine Fächer sind Gitarre, Gesang und Klavier. Gerne helfe ich Ihnen, Ihr Verständnis und Ihre Fertigkeiten im musikalischen Bereich zu vertiefen. - Viele meiner Schülerinnen und Schüler haben schon erste Preise beim Wettbewerb „Prima la Musica“ erhalten oder wirkten bei interessanten Projekten mit wie etwa bei „Prima la Guitarra“.

asdfasf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
adfasdf
asdfasdf

30€ / Stunde

asdfasf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
asdfasdf
adfasdf
asdfasdf

Willigis Jäger

„Die Welle ist das Meer“ – in diesem Buch hat Willigis Jäger seinen Ansatz einer transkonfessionellen Spiritualität dargelegt. Die Erfahrungen, die er auf dem Zen-Weg gemacht hat, haben ihn inspiriert, die mystische...

Weiterlesen

Begegnungen mit Hugo Enomiya-Lassalle

Lassalle hat den Abwurf der Atombombe in Hiroshima aus nächster Nähe erlebt und überlebt. Das Engagement für die Errichtung der Weltfriedenskirche in Hiroshima und seine unermüdliche Arbeit, Menschen zu ...

Weiterlesen

ÜBEr MICH

Als Kind konnte ich stundenlang am Bach oder im Wald spielen. Auch legte ich meinen Schulweg meist zu Fuß oder mit dem Rad zurück. Dadurch entstand eine tiefe Naturverbundenheit.
Später faszinierten mich die Berge. In der Natur fand ich Stille und durch die Stille einen Bereich, der mit Worten nur schwer zu beschreiben ist. So ist die Musik für mich zu einem Weg geworden, das Unsagbare auszudrücken.

Weiterlesen

ÜBER MICH

Als Kind konnte ich stundenlang am Bach oder im Wald spielen. Auch legte ich meinen Schulweg meist zu Fuß oder mit dem Rad zurück. Dadurch entstand eine tiefe Naturverbundenheit.
Später faszinierten mich die Berge. In der Natur fand ich Stille und durch die Stille einen Bereich, der mit Worten nur schwer zu beschreiben ist. So ist die Musik für mich zu einem Weg geworden, das Unsagbare auszudrücken.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wollen Sie Neues kennenlernen? Ich freue mich über ein Mail und nehme mir gerne Zeit für Sie!

Friedrich Hecher – Bakkalaureat in Philosophie, München; Musikerziehung/ Instrumentalmusikerziehung/ IGP, Wien; Autorisierter Zen-Lehrer der Linie Willigis Jäger „Leere Wolke“

St. Wolfgang 165
2880 Kirchberg am Wechsel
Österreich
+43 664 73635953
© 2021 Friedrich Hecher - All rights reserved and in possession of their respective owners.